Interessengemeinschaft Salutogenese

"Unsere Gesundheit stärken damit Krankheit keine Chance hat"


Unser nächster IG-Treff

 

Montag, 08. August 2022 ab 18:00 Uhr

 

Thema 

"Gesundheitsförderung für mich und andere"

 

Weitere Informationen hier


Die Idee

Die IG Salutogenese ist eine Plattform (Gemeinschaft) für alle Menschen, die ihre Gesundheit selber und eigen-verantwortlich in ihre Hände nehmen wollen. Unser gemeinsamer Nenner ist die Gesundheitsförderung für mich und meine Familie. Lernen aus Erfahrungen von Anderen. Dabei steht ein ärztlicher Befund nicht im Zentrum. Es gilt die mögliche Ursache herauszufinden und dem Körper entsprechend zu nehmen (reinigen), was ihn belastet und zu geben, was seine Selbstheilungskräfte fördert. Recht hat, das was heilt, und das ist nicht bei Jedem dasselbe. Dabei sehen wir die Mission von dem Unternehmen "The ROOT Brands" (www.therootbrands.com/phialvi) als ideale partnerschaftliche Ergänzung. Austauschen von Erfahrungen sollen die Gemeinschaft beleben und jeden Einzelnen unterstützen und stärken. 

 

Die Organisation

Jeder ist herzlich willkommen. Wer möchte darf sich mit seinen Erfahrungen mitteilen. Gerne auch mit einem Vortrag oder anderen Möglichkeiten. Zurzeit übernehme ich, Philipp Alpiger Vidonya mit Unterstützung meiner Frau, die Organisation der IG Salutogenese. Unsere Arbeit betrachten wir als freiwillig und ehrenamtlich. Die IG Salutogenese ist kein Verein. Somit hat niemand eine Verpflichtung und es gibt keinen Jahresbeitrag. Allfällige Kosten für Anlässe und Treffen werden in der jeweiligen Ausschreibung kommuniziert und vor Ort in Bar eingezogen. Jeder Teilnehmer ist für sich selber verantwortlich und haftet auch für sich selber


 

 

 

Freunde der Salutogenese

 

Harmonie oder Disharmonie der Wechselwirkungen entscheiden darüber, ob der Mensch gesund oder krank ist. Diese Sichtweise impliziert, dass Gesundheit kein Zustand ist, sondern ein immer wieder veränderbarer Prozess.

Mehr dazu hier


Herzlich willkommen in der IG Salutogenese!